donana.de
Das Informationsportal für ältere Menschen- Informationen und Fachartikel




Seniorensprachreisen für Senioren

Sprachreisen für Senioren sind in

Sie sind über 50 und möchten eine Sprachreise machen? Schon alleine der Gedanke an eine derartige Reise wirft oft viele Fragen auf: Ist das nicht nur etwas für Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene? Wie läuft so eine Sprachreise überhaupt ab? Wo und wie werden Sie wohnen?
Hier ein paar Antworten auf Ihre Fragen:

Die Seniorensprachreise
Geht es Ihnen nicht oft im Urlaub so, dass Sie wünschten Sie könnten die jeweilige Sprache verstehen und mit den Einheimischen plaudern?
Die meisten Personen über 50 besitzen einen Computer und Internet und sind gewillt Neues zu lernen. Da bietet sich eine Sprachreise natürlich an.


Neben dem Erlernen oder Vertiefen der gewünschten Sprache bleibt genügend Zeit für Besichtigungen, Kunst, Kultur oder Sport. Im Zuge der Aktivitäten kann das Gelernte auch gleich umgesetzt werden.

Das Reiseziel
Zu Anfang müssen Sie sich entscheiden, wohin die Reise überhaupt gehen soll. Wer im Rahmen seiner Sprachreise Englisch lernen möchte, der kann von England über die USA bis hin zu Australien oder Neuseeland quasi jedes englischsprachige Land auswählen.
Für den Spanischunterricht können Sie zwischen Spanien oder den südamerikanischen Ländern wählen, während bei Französisch neben Frankreich und Kanada immer öfter auch die Übersee-Destinationen in der Karibik angeboten werden.
Weitere Sprachreisen können Sie nach Italien oder sogar bis nach Russland oder China führen.


Die Unterbringung
Es ist Ihre Wahl, wo und wie Sie wohnen. Das Angebot reicht von Gastfamilien und Wohngemeinschaften über Pensionen bis hin zu Hotels. Die Unterbringung bei Einheimischen ist natürlich die beste Variante für einen maximalen Lernerfolg.

Der Ablauf
Je nach Reiseveranstalter und Destination werden verschiedene Kurse angeboten. Meist beschränkt sich der Unterricht auf den Vormittag. Je nach Ihrem Wunsch ist der Nachmittag dann zur freien Verfügung, oder aber Sie buchen das Ausflugs- und Nachmittagsprogramm gleich mit. So ist schon vorab gesichert, dass Sie nicht alleine die Gegend unsicher machen müssen, sondern in der Gesellschaft Gleichgesinnter gut aufgehoben sind.

Die Kurse
Erst erfolgt eine Einstufung dem Sprachniveau entsprechend. Die Kurse werden von erfahrenen Lehrkräften gehalten, die Ihnen mittels moderner Lehrmethoden die Sprache näherbringen.

Die Anbieter
In Deutschland gibt es zahlreiche Veranstalter, die sich auf Sprachreisen für die Generation 50+ spezialisiert haben.


Kategorie: Freizeit & Hobby ~ Urlaub & Reisen