donana.de
Das Informationsportal für ältere Menschen- Informationen und Fachartikel




Badewannenlift

Ein warmes Bad ist eine Wohltat für Körper und Geist, hier kann sich der komplette Körper entspannen, doch leider ist es nicht jeder Person gegönnt solch ein Wannenbad zu genießen, viele Personen sind in ihrer Bewegung so eingeschränkt, das dies nicht ohne fremde Hilfe machbar ist. Hier kann ein so genannter Badewannenlift jedoch Abhilfe schaffen, er sorgt dafür, dass auch Personen, die in ihrer Bewegung stark eingeschränkt sind ein Vollbad genießen können, ohne dass hierbei die Intimsphäre gestört wird.

Der Badewannenlift ist sowohl für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung, als auch für ältere Menschen geeignet, dabei spielt Komfort und Sicherheit eine besonders große Rolle. Für ältere Menschen, oder für diejenigen mit Handicap bereitet der Ein- und Ausstieg in die Badewanne oft die größten Probleme, mit einem Badewannenlift gehören diese Probleme der Vergangenheit an. Der Badewannenlift wird ganz einfach in die Badewanne integriert, dabei hat der Lift die Höhe eines Stuhles der bequem erreicht werden kann, per Knopfdruck gelangt man nun in die Badewanne oder wieder hinaus.

Der schwenkbare Badewannenlift hilft das alltägliche Leben zu meistern, ohne fremde Hilfe weiterhin am Leben teilzuhaben , ohne immer wieder auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, dies steigert letztendlich auch das Selbstwertgefühl, was bei vielen Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen ohnehin schon angeschlagen ist. Der Einbau solch eines Liftes bedarf keiner großen Renovierungsarbeiten, im Prinzip kann der Badewannenlift in jede beliebige Badewanne eingebaut werden. Der Lift ist so konzipiert, dass man hiermit ganz bequem und sicher in die Badewanne gelangt und nach dem Bad auch wieder ohne Probleme hinaus kommt. Der ohnehin oft sehr schwierige Alltag kann so besser gemeistert werden, man ist nicht immer auf fremde Hilfe angewiesen und kann sein Leben wieder freier und auch selbstbewusster gestalten.

Badewannenlifte funktionieren nach dem Prinzip einer Hebebühne, die betreffende Person wird hiermit vorsichtig gehoben und gesenkt, so dass ein Wannenbad keine Probleme mehr darstellt.

Da es zahlreiche unterschiedliche Arten und Formen solcher Lifte für die Badewanne gibt, lohnt sich in jedem Fall vorab ein Vergleich unterschiedlicher Angebote, auch eine Anfrage bei der Krankenkasse sollte in Betracht gezogen werden, denn oft übernimmt diese zumindest einen Teil der Anschaffungskosten, wenn nicht sogar die kompletten Kosten.
Aufgrund der oft sehr großen Unterschiede in Technik, Ausführung und auch Preis je nach Anbieter, sollten neben einem Vergleich auch Beratungsgespräche durch den Anbieter erfolgen, denn je nach den persönlichen Bedürfnissen und Anforderungen ergibt sich der passende Badewannenlift.

Wer sich für den Lift entscheidet, wird dies sicherlich nicht bereuen, auch wenn die Anschaffungskosten im ersten Moment wahrscheinlich hoch erscheinen, es ist eine Anschaffung fürs Leben die sich für die Betroffenen von der ersten Minute an auszahlt. Wieder aktiv am „normalen“ Leben teilzuhaben, ohne dauernd auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, sollte nicht an entstehenden Kosten festgemacht werden, sondern daran was es bedeutet wieder ein Stück mehr Freiheit und Lebensgefühl genießen zu dürfen, mit Hilfe von einem Badewannenlift.


Kategorie: Gesundheit ~ Hilfsmittel ~ Mobilität